Musikverein Bannewitz e.V. > Nachrichten > Nachrichten Artikel

Elisabeth Scholz für Lebenswerk ausgezeichnet

18.01.2019

Unsere Vereinsvorsitzende erhält höchste Ehrenamtsauszeichnung der Gemeinde

Elisabeth Scholz begrüßt die Gäste des ensemble interregio in der Lukaskirche Dresden
Elisabeth Scholz beim ensemble interregio

Donnerstag, 17. Januar 2019. Neujahrsempfang der Gemeinde Bannewitz im Saal des Kompressorenbau. Nach einem kurzweiligen Vortrag des Bürgermeisters per PowerPoint-Präsentation über die Entwicklung der Gemeinde der letzten 20 Jahre kommt es zum emotionalen Höhepunkt der Veranstaltung. Eingestimmt durch eine musikalische Darbietung von Lehrern der Musikschule Bannewitz Anna-Maria Reiss (Violine), Stefan Jaenicke (Gitarre), Gerard Ramos (Klavier) und dem stellvertretenden Vorsitzenden des Bannewitzer Musikvereins Gerald Schneider (Violine), eröffnet Bürger­meister Christoph Fröse die Auszeichnungen verdienstvoller Ehrenamtlicher der Gemeinde.

„Wir beginnen gleich mit dem Highlight, der Ehrung für das Lebenswerk“, sagt er, wohl wissend, dass die zu Ehrende nichts wissend im Saal sitzt. Das Gemeindeoberhaupt verliest die Laudatio, ohne die Nennung des Namens. Doch bereits nach den ersten Sätzen ist den meisten der etwa 200 Anwe­senden klar: Elisabeth Scholz erhält die höchste Auszeichnung der Gemeinde zur Würdigung verdienstvoller Bürger. Völlig überrascht nimmt unsere Vereinsvorsitzende die Auszeichnung und Glückwünsche vom Bürgermeister entgegen, die anwesenden Musikschullehrer sind die ersten Gratulanten und tosender Beifall des Saales feiert die Geehrte.

Es ist ein schöner Abend, viele Gäste sprechen beim anschließenden Sekt­empfang von einer richtigen, einer guten, verdienten Auszeichnung. Und die meisten wissen dabei, dass Elisabeth Scholz auch einige schwere Hürden in der Gemeinde zu meistern hatte. Das scheint heute vergessen, die vielen Dankesworte sind Balsam auf die Seele.

Und dabei hatte der Abend weitere tolle Momente. Die Lehrer spielten und sangen von „Yesterday“ und in der Kategorie U 21 wurden die ehemaligen Musikschüler Frederik und Felix Sachse und das gegenwärtige Vereinsmit­glied und Musikschülerin Emma-Maria Leuschner geehrt. Emma-Maria, die Anfang Dezember vom Landkreis bereits eine Ehrenamtsauszeichnung er­hielt, wurde nun neben den vom Musikverein genannten Gründen auch für ihre Arbeit in der Oberschule und als Redakteurin der neuen Jugendseite im „Bannewitzer Blick“ gewürdigt.

Herzlichen Glückwunsch allen Ausgezeichneten!

Hier ein LINK zu unserer Nachricht über die Auszeichnung von Emma-Maria Leuschner sowie die Laudatio über Elisabeth Scholz:

Zurück