Vereins-Nachrichten

Hier findest Du nicht nur Neuigkeiten und Hintergrundinformationen über unseren Musikverein, sondern auch aktuelle Nachrichten über unsere Kurse und Veranstaltungen.

14.01.2020

Musikschullehrer begeisterten zum Jolkafest

Danke, liebe Galina, lieber Wladimir Artimowitsch!

Ob als Akkordeon Virtuosi, als Leiter des Ensembles Akkamerata, ob als Lehrkräfte der Musikschule an der KulturTankstelle Bannewitz oder eben hier im Hofcafé & Hoftheater zu Proschwitz am 11.1.2020 gemeinsam mit unserem Freund, dem wunderbaren Tenor Viktor Kedala aus Weißrussland von der

Philharmonie Minsk: Ihr seid einfach spitze!

Begeisterten beim Jolkafest (von links): Wladimir Artimowitsch (Bandoneon), Anna Giesbrecht (Gesang und Tanz), Galina Artimowitsch (Akkordeon) und Viktor Kedala (Gesang).

Der Prinzipal des Hofcafés und die Wirtin als Väterchen Frost mit seinem Schneeflöckchen Snegurotschka stimmten uns mit einem Gläschen Sekt und einem Tanz ums Lagerfeuer auf den Abend ein. Eine wunderbare Bereicherung waren die gelungenen Spiel- und Tanzeinlagen von Anna Giesbrecht und natürlich durfte auch die Hexe Baba Jaga nicht fehlen. Ein großartiger Abend mit Folklore und kulinarischen Spezialitäten aus Russland - das Publikum war begeistert. Das war ein Jolkafest par excellence.


Das neue Jahr (laut gregorianischem Kalender eigentlich vom 13. zum 14. 1.) so fröhlich ausgelassen und dabei so musikalisch brillant zu begrüßen, das muss man erst mal so hinbekommen wie ihr. Danke!

Weiterlesen …

18.12.2019

Frohe Weihnachten und alles Gute für 2020

Wir wünschen unseren Mitgliedern und allen Freunden der Musik ein frohes, gesegnetes Weihnachtsfest, alles Gute und ein Wiedersehen im neuen Jahr in einer unserer Veranstaltungen, in den Proben der Ensembles oder im Unterricht unserer Musikschule.

Herzlichen Dank allen Sponsoren, dem Freistaat Sachsen, dem Kulturraum, dem Landkreis, der Gemeindeverwaltung, dem Gemeinderat, dem Ortschaftsrat und dem Bürgermeister für die Unterstützung unseres Vereins.

 

 

Weiterlesen …

10.12.2019

St. Nikolaus in der KulturTankstelle

Wieder eine beeindruckende Veranstaltung am Sonnabend vor dem 2. Advent. Wie jedes Jahr - bereits seit 1992 - kam auch 2019 der Sankt Nikolaus nach Bannewitz und erfreute die Jüngsten, aber auch Eltern, Großeltern und viele Gäste.
Sankt Nikolaus aus Myra in der heutigen Türkei war im 4. Jahrhundert ein christlicher Bischof von reicher Herkunft. Sein ererbtes Vermögen soll er Erzählungen zufolge unter den Bedürftigen verteilt haben.

Pünktlich um 11 Uhr betrat St. Nikolaus im weißen Gewand mit einer Mitra auf dem Kopf den Saal in der KulturTankstelle. Er hatte viele Geschenke dabei, wusste er doch, dass alle Kinder – die kleinen und die großen – in diesem Jahr artig und fleißig waren.
Nachdem die jüngsten Tanzmäuse des Musikvereins einen lustigen Tanz allen Gästen darboten (Einstudierung und Leitung Francesca Mommo), musizierten, sangen oder rezitierten die Kinder Weihnachtliches und der Nikolaus belohnte sie mit einem Geschenk.
Zur großen Überraschung hatte dann die Klavierlehrerin Galina Artsimowitsch ein Lied vom Weihnachtsbaum aus ihrer Heimat mitgebracht, welches zunächst von allen gesungen und danach von den Kindern mit großer Begeisterung gespielt wurde.
Bei Plätzchen, Stollen, Kakao und Kaffee klang der Vormittag aus und zu guter Letzt gab Schüler Stefan zusammen mit Musikschulleiter Stefan Jaenicke ein kleines Ständchen.

Herzlichen Dank an die Vereinsvorsitzende Elisabeth Scholz mit ihrem Team für die gelungene Veranstaltung.

Weiterlesen …