Vereins-Nachrichten

Hier findest Du nicht nur Neuigkeiten und Hintergrundinformationen über unseren Musikverein, sondern auch aktuelle Nachrichten über unsere Kurse und Veranstaltungen.

15.02.2020

Ensemble interregio 2020 - wer kann helfen?

Auch in diesem Jahr wollen wir, dass Kinder aus Weißrussland, Polen und Tschechien mit unseren Musikschülern gemeinsam musizieren, singen und tanzen. Im Herbst 2020 startet unser ensemble interregio.
Jedoch können sich gerade die Eltern aus Weißrussland die Kosten der Reise nicht leisten (allein die 20-stündige Busfahrt kostet ca. 3.800 EUR, hinzu kommen Verpflegung, Unterkunft). Wir haben zwar Fördermittel und Unterstützung für das Projekt in Aussicht,  aber noch existiert ein Finanzloch.
Kannst du helfen? Jede Spende hilft uns weiter. Eine Spendenquittung fürs Finanzamt stellen wir aus.

Bankverbindung:
Musikverein Bannewitz e.V.
Ostsächsische Sparkasse Dresden
IBAN:  DE 31 8505 0300 3051 0003 95
SWIFT-BIC:  OSDDDE81XXX
→ ensemble interregio 2020

Für Rückfragen bitte unter 0179-8888648 oder 0351-4042660

Weiterlesen …

02.02.2020

Früh übt sich ...

Früh übt sich, was ein Meister werden will…

Fast könnte man denken, der Kleine hat die Musik mit der Muttermilch eingesogen. Auf jeden Fall empfindet er viel Freude an seiner Art zu musizieren.
Oft wünschen wir Eltern uns, dass die Kinder fleißig jeden Tag üben, üben, üben, damit sie entsprechend unseren Vorstellungen zunächst ein erstes Lied - dann ein Menuett - darauf eine Sonate - vielleicht sogar ein Konzert, möglichst aber auch noch Wettbewerbe erfolgreich bestreiten.

Schlimm nur, wenn auf das Musizieren der Kinder Druck ausgeübt wird:
„Wenn du nicht übst, melde ich dich ab!“
„Weißt du, wie viel Geld wir für deine Ausbildung ausgeben?!“
„Wenn du nicht übst, ist das gerade so, als würden wir das Geld zum Fenster raus werfen!“

Es gibt aber auch die umgekehrte Variante, wo ebenso den Kindern die Freude am Musizieren verleitet wird:
„Wenn du in Mathe wieder eine Vier mit nach Hause bringst, darfst du nicht mehr zum Flötenunterricht gehen, denn: Schule geht vor!“
„Lass das Geklimper, hast du nichts Anständiges auf?“
„Ich kann das Gefiedel nicht mehr hören!“

Wie aber können wir es schaffen, dass Musizieren Kindern und Eltern Freude macht?
Ganz einfach: Melden Sie ihr Kind im Musikverein Bannewitz in der KulturTankstelle an.
Bei uns stimmen Preis und Leistung;
bei uns besteht die Möglichkeit das Instrument im Schuljahr zu wechseln um sich auszuprobieren;
unsere Lehrer stehen für Qualität statt Quantität.

Die Kinder werden durch das Einbinden in eins der zahlreichen Ensembles und das Erleben interessanter Projekte für die Musik begeistert. Sie lernen selbstständig und selbstbewusst in der Gemeinschaft zu musizieren, sie lernen Verantwortung zu übernehmen. Letztendlich ist es die Freude aus eigener Kraft eine respektable Leistung auf dem Instrument erreicht zu haben.

Alles muss klein beginnen… sang einst Liedermacher Gerhard Schöne. Wie recht er hatte.

Noch immer rufen mich ehemalige Musikschüler an, welche glücklich im Berufsleben stehen und bis heute gern mit Freunden, aber auch inzwischen mit ihren Kindern freudig musizieren.
Ebenso wird es einmal dem kleinen Flötisten in dem Video ergehen:

Flötenkind zum Musikverein

 

Weiterlesen …

29.01.2020

ensemble interregio: Sept/Okt 2020

Seit über 20 Jahren organisiert der Musikverein Bannewitz e.V. jährlich ein internationales Orchesterprojekt mit Chor und Tanz. In den letzten Jahren nahmen jährlich weit über 100 Kinder und Jugendliche aus Polen, Tschechien, Weißrussland und Deutschland am ensemble interregio teil.

Die vielfältigen, wunderbaren künstlerischen Erfolge, aber auch persönlichen Erfahrungen sind sowohl für Teilnehmer als auch für die Zuschauer in den Abschlusskonzerten unvergessliche Erlebnisse. Deshalb gilt an dieser Stelle besonderer Dank den Organisatoren des Musikvereins sowie den vielen Unterstützern, den künstlerischen Leitern und künstlerischen Assistenten, den Direktoren und Musiklehrern aller beteiligten Musikschulen sowie den Sponsoren, ehrenamtlichen Helfern und Unterstützern.

Wir wollen diese Tradition auch 2020 fortsetzen, ist es doch gerade auch für die Schüler unserer kleinen Musikschule eine großartige Möglichkeit, gemeinsam mit anderen Gleichgesinnten dem wunderschönen Hobby der Orchestermusik, des Chorgesanges und der Bewegung zur Musik nachzugehen. Die Begegnungen in den Proben und den gemeinsamen Freizeitaktivitäten, die Spannung eines Auftritts in großen Konzertsälen oder Kirchen prägen auch die Schüler unserer Musikschule.

Aus organisatorischen Gründen müssen wir das für Frühjahr 2020 geplante Projekt auf den Herbst verschieben. Wir laden alle Interessenten herzlich ein:

Probenlager
vom 25. bis 27.9.2020 auf Burg Hohnstein und vom 2. bis 4.10.2020 in Bannewitz

Abschlusskonzert
am 4.10.2020, 15.00 Uhr in der Lukaskirche Dresden.

Das Projekt ist offen für Schülerinnen und Schüler verschiedenen Alters, die ein Orchesterinstrument spielen, für Sängerinnen und Sänger mit Chorerfahrung sowie Kinder, die gern tanzen.

Anmeldungen sind ab sofort zu richten an:
Musikverein Bannewitz e.V.
ensemble interregio
Windbergstraße 1
01728 Bannewitz
oder
musikverein-bannewitz@gmx.de

Auskunft auch unter: 0351-4042660 oder 0179-5204399

Elisabeth Scholz
Vorsitzende Musikverein Bannewitz e.V.

Zum Downladen:

Weiterlesen …